Gärtnerei Milius - Grabpflege in der Oberlausitz

Ein neuer Zweig in unserer Firma

1991 bekamen wir erste Anfragen zu Grabpflege und Grabgestaltung. Durch seine zeitweise Tätigkeit (1988 - 1990) als Anlagengärtner auf dem Neukircher Friedhof hatte Jörg Händler bereits einen Einblick in die Arbeit eines Friedhofsgärtners bekommen. Außerdem bekamen wir von der Friedhofsverwaltung die Pflege der Legatsgräber übertragen.
In den ersten Jahren wurde die Pflege der Gräber ausschließlich von Jörg Händler durchgeführt. Aufgrund eines Fortbildungsangebotes erwarb 1996 er den Titel "Friedhofsgärtnermeister" an der Meisterschule in Dresden-Pillnitz und damit die nötige Fachkompetenz für diese Arbeit. Nun wurde der Tätigkeitskreis ständig erweitert, Technik angeschafft, erstmalig auch Arbeitskräfte speziell dazu angeworben.

Mittlerweile auch zwei junge Frauen im Pflegebereich tätig. Zwei Kleinfahrzeuge und Technik ermöglichen ein schnelles und kompetentes Arbeiten.
Unser Sortiment im Betrieb wird auch bestimmt durch Bodendecker und Kleingehölze speziell für dieses Leistungssegment.

 
Jörg Händler 1998 -2015